menu Lebenshilfe Regionalvereinigung Kamenz-Hoyerswerda e.V.

03571913881
Dresdener Straße 74
02977 Hoyerswerda
Montag
08:00 - 16:00
Dienstag
08:00 - 16:00
Mittwoch
08:00 - 16:00
Donnerstag
08:00 - 16:00
Freitag
08:00 - 16:00
Samstag
geschlossen
Sonntag
geschlossen

Mit unserer App verpassen nichts mehr. Am besten gleich herunterladen

Erstellt am 10. August 2018 09:11

help for the future

Von Lebenshilfe Regionalvereinigung Kamenz-Hoyerswerda e.V.

Spenden ist Helfen!

Spenden ist Helfen!
So steht es auf der Webseite des Vereins der Lebenshilfe RV Kamenz-Hoyerswerda e.V. Und dieses Ziel hatten auch die Abiturienten des Abschlussjahrganges 2018 des Léon-Foucault-Gymnasiums Hoyerswerda. 76 junge Menschen mit Blick für die Zukunft und auf dem Weg in einen neuen Lebensabschnitt entschlossen sich zu helfen.
Die Idee, gerade den ortsansässigen Verein der Lebenshilfe mit einer Spende in Höhe von 544,02 Euro zu unterstützen, kam durch die Oma von Maurice Saluschke. Sie wurde in der Tagespflege der Lebenshilfe betreut. Und so wurde aus der Idee die Umsetzung, indem sich Maurice Saluschke bei der Lebenshilfe RV Kamenz-Hoyerswerda e.V. erkundigte, wie man spenden könnte. Wie einfach es sei zu spenden, wurde ihm über die telefonische Auskunft ausführlich erklärt. Auf der Webseite der Lebenshilfe www.lebenshilfe-kamenz-hoyerswerda.de ist es sehr einfach über ein Spendenformular alles auszufüllen und auch eine Spendenquittung zu erhalten. Um diese schöne Geste der Abiturienten auch symbolisch zu würdigen, verabredeten sich 6 Absolventen stellvertretend für alle anderen 76 zu einem Fototermin am Standort der Lebenshilfe, Dresdener Straße 74 in Hoyerswerda. Nach einem kurzen Bekanntmachen mit den Abiturienten und der Übergabe eines Dankeschöns in Form einer Urkunde, konnte Wolfgang Schäfer, Geschäftsführer und Leiter der Wohnstätten der Lebenshilfe RV Kamenz-Hoyerswerda e.V. mit seinem Vortrag über den Verein sie überzeugen, bewusst das Richtige getan zu haben. Hilfe anhand einer Spende zu leisten, dass ist in der heutigen Zeit nicht mehr selbstverständlich. Und so soll die Spende, auf Nachfrage bei Wolfgang Schäfer, auch für die Tages-, Nacht- und Kurzzeitpflege der Lebenshilfe verwendet werden.
Vielleicht wird auch die Oma von Maurice Saluschke wieder einmal die Tagespflege der Lebenshilfe in Anspruch nehmen müssen. Dann wird sie sich noch wohler fühlen und sich freuen, einen so hilfreichen Enkel zu haben.

Bild:
stellvertretend für 76 Abiturienten des Abschlussjahrganges 2018 des Léon-Foucault-Gymnasiums Hoyerswerda nahmen die Urkunde entgegen: v.l. Dominik Diedrich, Kevin Kränzel, Julia Richartz, Tom Gneuß, Lea Lindner und Maurice Saluschke, überreicht durch Wolfgang Schäfer, Geschäftsführer und Leiter der Wohnstätten der Lebenshilfe RV Kamenz-Hoyerswerda e.V. (Foto: Lebenshilfe C. Schäfer 2018)

Unsere Community

Aktion sauberes Weißwasser ASB OV Lübbenau / Vetschau e.V Astrid Dehnel Coaching & Beratung Atelier Farbzauber AWS Landtechnik Klausch Background events & more Berggasthof Beckenbergbaude BUND Sachsen BVMW Cottbus-Niederlausitz Cellopack Center für Achtsamkeit & Mitgefühl CHI-Institut für angewandte Symbiotik City Moden  www.city13.de COEX Veranstaltungs GmbH & Co. KG copelito CubeBoxx Eventgroup Curatio Dani's Crazy Nail's Delbanco-Frakturschriften EVENTS-Cottbus.de Inh. R. Schröter FilmFestival Cottbus GmbH Fotografie Fundacja Kuźnia Förderverein Lausitz e.V. Galerie Ebert Ganzheitlichkeit.....mein Fenster nach Innen Gartenfestival Branitz Hauswirtschaftsservice Hillersche Villa gGmbH Hotel & Restaurant Haus Irmer Immorad Josua Gemeinde Bautzen Kanzlei Kraus klassMo Cafe&Gästehaus Kulturfabrik Hoyerswerda e.V. Kulturhof Lübbenau Kunstbauerkino e.V. Kunsthandwerkstube La Casa Cottbus Lagune Cottbus GmbH Lausitz an einen Tisch Lausitz heute Lebenshilfe Regionalvereinigung Kamenz-Hoyerswerda e.V. LebensRäume – angewandtes Feng-Shui in der Praxis Lehmann Crew Cottbus Lehrstuhl Qualitätsmanagement BTU C-S Lerntherapie Manja Paul Liefer-Bar Medi Fit Vital Fitness- und Gesundheitszentrum Cottbus Mein Heimatladen Motorradfreunde Dark-Shadows-Bernsdorf/OL Nacht der Kreativen Köpfe never walk alone NN-AUDIO&LIGHT OBENKINO Pavillon Neugersdorf Redbra.in Regi-On Marketing Ristorante il fienile Schneider Elemente Schuh- und Lederwaren Christian Hemmo Schuhhaus Strauch Shakespeare Springer Touristik Stilvoll Tanzen SV Aufbau Deutschbaselitz e.V. SV Einheit Drebkau Technische Akademie Wuppertal e.V., Weiterbildungszentrum Cottbus Tierzentrum Leuthen Wein Schulz Spremberg Yang Sheng Institut Zahnarztpraxis Dr. Sacher, Cunewalde